Firmengründung in Italien

Die starke Präsenz im italienischen Markt

Eine eigene Firma in Italien schafft eine große Verbundenheit mit den Partnern und Kunden vor Ort und erleichtert es, qualifiziertes Personal zu finden. ALTEA LEX begleitet sie von der Planung bis zur Gründung und gerne auch danach.

 

Wichtige Informationen im Überblick

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung S.r.l.

(società a responsabilità limitata) stellt in Italien eine der am meisten verwendeten Rechtsformen für Unternehmen dar.

Die Gründung einer italienischen GmbH S.r.l. erfolgt mittels notarieller Urkunde durch zumindest einen Gesellschafter oder dessen Bevollmächtigten und ggf. einen Dolmetscher. Im Rahmen dieses Aktes ist der Gesellschaftsvertrag zu verabschieden, in dem die üblichen Regelungen vorzusehen sind,

beispielsweise zur Gestaltung der Gesellschaft.

Das Mindeststammkapital der S.r.l. beträgt 10.000 € und liegt damit deutlich unter dem entsprechenden Betrag in Deutschland. Sofern nur ein Gesellschafter existiert, ist dieses Stammkapital in voller Höhe sofort zu entrichten (bei mehreren Gesellschaftern reichen 25%, jedoch nur bei Geldeinlagen).

Die Eintragung im Handelsregister sowie die Erteilung einer Steuernummer gehen in Italien grundsätzlich zügiger vonstatten als in Deutschland.


Die Gründung einer italienischen Gesellschaft ist dann sinnvoll, wenn diese im Hinblick auf eine Vertriebstätigkeit und die damit zusammenhängende Anstellung von Mitarbeitern vor Ort erforderlich wird. Die Einstellung von Mitarbeitern setzt jedoch nicht unbedingt die Gründung einer Gesellschaft voraus, sodass eine Prüfung des Einzelfalls immer empfehlenswert ist, um ggf. weniger aufwendige Alternativen zu erwägen, z.B. die Eröffnung einer Filiale des deutschen Unternehmens.

Gerne können wir diese Analyse für Sie vornehmen und Sie ggf. bei der Gründung sowie in der Start-Up-Phase und auch danach begleiten. In einem ersten Schritt können Sie uns eine unverbindliche Anfrage schicken und Ihren Fall schildern; Sie erhalten von uns dann eine kostenfreie Ersteinschätzung zum weiteren Vorgehen und zu den erwartenden Kosten.

 

ALTEA LEX

Aachener Straße 222

D-50931 Köln

Tel. : +49 221 8006444-50

Fax: +49 221 8006444-51

 

©2019 by ALTEA LEX / Dr. Christoph von der Seipen